historienfilm.net

Une vie - Ein Leben (2016)

Drama und Historienfilm aus Frankreich mit Jean-Pierre Darroussin, Judith Chemla und Yolande Moreau.

Fakten
Originaltitel: Une vie
Herstellungsland: Frankreich (F)
Drehjahr: 2016
Länge: 119 Min.
Kinostart: 24.05.2018 (weitere Kinostarts am 24.05.18 auf kinostarts.net)
Genre: Drama und Historienfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Jean-Pierre Darroussin, Judith Chemla und Yolande Moreau
Regie: Stéphane Brizé
Drehbuch: Stéphane Brizé, Florence Vignon und Marion Pin
Website: kA
Handlung

1819: Die junge Landadelige Jeanne kehrt nach ihrer Ausbildung im Kloster auf das Landgut ihrer Eltern an der Küste der Normandie zurück. Jeanne träumt von der Liebe, die sie nur aus Büchern kennt. Voller romantischer Ideen willigt sie ein, den verarmten Viscount Julien de Lamare zu heiraten. Nach der Trauung überlassen Jeannes Eltern ihrem Schwiegersohn das Landgut der Familie – und Jeanne lernt einige traurige und schmerzhafte Lektionen über das Leben.

Über den Film

Die Originalfassung trägt den Titel "Une vie". Fans des Genres 'Drama und Historienfilm' fanden den Film dramatisch, herzzerreißend und tragisch. In den Hauptrollen kann man beispielsweise Darsteller wie Judith Chemla, Jean-Pierre Darroussin und Yolande Moreau sehen. Das Drehbuch zu "Ein Leben (2018)" schrieb Stephane Brize, Florence Vignon und Marion Pin, und in der Regie dieses 119 Minuten dauernden Films stand Stephane Brize. Die Produktion dieses Films fand 2016 in Frankreich statt. Im Internet steht unter imdb.com noch mehr über den Film.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Une vie - Ein Leben".

DVD, Blue-Ray & Video

"Une vie - Ein Leben" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Une vie - Ein Leben" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Historienfilme gefallen: